Blek le Rat Hotel Haus Zauberflöte | Offenburg

Er gilt als Vater und ältester Vertreter der Graffiti-Szene. Wir freuen uns, dass wir diesen international bedeutenden Künstler für Offenburg und das Hotel Zauberflöte gewinnen konnten. Sein Geige spielender Engel im Zimmer wird Dich verzaubern.

Blek le Rat

Blek le Rat (*1951) gilt als der Vater und ältester Vertreter der französischen Pochoir-Bewegung, dessen berühmtester Anwalt der englische Street-Art-Künstler Banksy ist. Pochoir ist die französische Bezeichnung für Schablone und bezeichnet somit auch die Technik, mit der das Graffiti auf den Untergrund übertragen wird. Blek le Rat studierte in den 1970er Jahren Kunst an der École des Beaux Arts in Paris und in seinen Arbeiten wird dabei deutlich, dass es sich nicht um den visuellen Ausdruck einer suburbanen Jugendkultur handelt, sondern um die intellektuellen Zeugnisse eines sensiblen Zeitgenossen, dessen künstlerische Referenzen in den Werken von Michelangelo oder Caravaggio zu finden sind. Le Rat sucht die Orte für eine Werke sorgfältig aus und freuen wir uns um so mehr, dass wir diesen bedeutenden Künstler das Zimmer 5 im Hotel Zauberflöte gewinnen konnten, indem ein Paar Tango tanzt, begleitet von einem Geige spielenden Engel, der an Ihrer Seite wacht.

blekmyvibe.free.fr